Kontakt

THE PAULY GROUP

Bahnhofstraße 12
37249 Neu-Eichenberg

Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte beachten sie unsere Hinweise zum Datenschutz

ChargenanalyseSchulungsteilnehmer bei der Chargenanalyse von Bioabfall auf der Kompostierungsanlage DransfeldIm Oktober 2018 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallwirtschaft des Landkreises Göttingen und der Göttinger Entsorgungsbetriebe an einer Schulung der HUMUS- UND ERDEN KONTOR Akademie teilgenommen. Thema: Optimale Steuerung des Rotteprozesses als Voraussetzung für die Produktion qualitativ hochwertiger Komposte. Ein Seminarbericht.

Praktisch geht es zu beim Seminar „Grundlagen der Kompostierung“: zahlreiche Kompostproben gehen von Hand zu Hand, es wird gerochen, zwischen den Fingern zerrieben, Feuchtigkeit und Struktur geprüft. In kleinen Gruppen bonitieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die einzelnen Komposte nach einem vorgegeben Schema und bestimmen aus ihren Ergebnissen Reifezustand und Optimierungsbedarf. Schließlich werden die Gruppenergebnisse zusammengetragen und mit den zugehörigen Laboranalysen von pH-Wert, Salz- und Stickstoffgehalt sowie dem Ammonium-/Nitrat-Verhältnis ergänzt. Hieraus lassen sich wichtige Rückschlüsse auf den Rotteverlauf und den aktuellen Reifegrad ableiten.

Im Seminar lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sich Parameter wie pH-Wert, Feuchtigkeit, Salzgehalt und löslicher Stickstoff im Verlauf des Kompostierungsprozesses verändern und wie sie beeinflusst werden können. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen werden die Zusammenhänge auf diese Weise buchstäblich (be-)greifbar gemacht. Am Ende des Seminartages sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Lage, Inputmaterialien und Kompostierungsprozess zu beurteilen sowie optimal zu steuern und hochwertige Komposte für eine erlösorientierte Vermarktung herzustellen.

Stetig steigende Anforderungen

Die Anforderungen an die Behandlung biologischer Abfälle und die Qualität der daraus gewonnenen Komposte wachsen stetig. Darüber hinaus befindet sich die Branche in einem Generationswechsel. Wenn altersbedingt ein großer Teil von erfahrenen Mitarbeitern ausscheidet, ist es dringend geboten, den Wissenstransfer an den nun kommenden Nachwuchs sicher zu stellen. HUMUS- UND ERDEN KONTOR AKADEMIE bietet deshalb praxisorientierte Schulungen zur biologischen Abfallbehandlung an, die diese Kenntnisse vermitteln und genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt sind.

Im Anschluss an die Schulung wurde in der Kompostierungsanlage im 10 Kilometer entfernten Dransfeld eine Chargenanalyse im Bioabfall durchgeführt. Hierüber werden wir in einem der nächsten Newsletter detailliert berichten.

Sie haben Interesse an einer Praxisschulung rund um den Themenbereich Kompostierung? Dann sprechen Sie uns an!

Marion Bieker
HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH
Karlsbrunnenstraße 11
37249 Neu-Eichenberg
Telefon: 05542 9359-51
Fax: 05542 9359-68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur HUMUS- UND ERDEN KONTOR Akademie finden Sie unter Training. Beratung. Coaching.