Kontakt

HUMUS- UND ERDEN KONTOR AKADEMIE

Karlsbrunnenstraße 11
37249 Neu-Eichenberg

Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte beachten sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Die Anforderungen an die Behandlung biologischer Abfälle und die Qualität der daraus gewonnenen Komposte sind stetig gewachsen. Beginnend bei der Abfalltrennung über die Behandlung bis hin zur Vermarktung sind zahlreiche Kompetenzen gefragt, die weit über technische Fragen hinausgehen.

Die HUMUS- UND ERDEN KONTOR Akademie unterstützt Sie dabei mit praxisorientierten Schulungen und Trainings. Über 20 Jahre Kooperationserfahrung mit privaten und kommunalen Kompostierungsanlagen sowie unser Expertenwissen zur biologischen Abfallbehandlung sowie Herstellung und Vermarktung von Erden auf Kompostbasis bilden das Fundament unserer Schulungs- und Beratungsleistungen.

Zielgruppengenau, praxisnah, in Ihrer Nähe

Ob Betriebspersonal von Kompostierungsanlagen, Mitarbeiter/-innen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Abfallberatung oder Vertrieb, unsere Schulungen sind genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt. In praxisnahen Vorträgen, Übungen und Exkursionen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und erlernen die erforderlichen Kompetenzen.

Auf Wunsch organisieren wir unsere Seminare auch in Ihrer Region oder als Inhouseschulung bei Ihnen vor Ort. Sie haben einen speziellen Themenwunsch? Auch das ist kein Problem. Wir bieten Ihnen individuell zugeschnittene Schulungsinhalte - sprechen Sie uns an!

 

Aktuelle Schulungen

Grundlagen der Kompostierung: Bedingungen, Steuerung und Optimierung des Kompostierungsprozesses

27. September 2018 in Markranstädt

Beschreibung:

Voraussetzung für die Herstellung hochwertiger Komposte ist eine zielgerichtete Steuerung des Inputs und des Rotteprozesses. Die wichtigsten Parameter pH-Wert, Feuchtigkeit, Salzgehalt und löslicher Stickstoff unterliegen im Rotteverlauf erheblichen Schwankungen und können durch gezielte Maßnahmen in der Prozesssteuerung beeinflusst werden. Diese Zusammenhänge sollen beleuchtet und ganz praktisch anhand der Begutachtung verschiedenster Komposte (be)greifbar werden.

Ziel des Seminars ist die Vermittlung vertiefter Kenntnisse über die Prozessabläufe während der biologischen Abfallbehandlung. Die Teilnehmer/-innen werden befähigt, den Input und den Kompostierungsprozess optimal zu steuern und qualitativ hochwertige Komposte für die erlösorientierte Vermarktung herstellen zu können.

Teilnehmer/-innen:

  • Betriebspersonal Kompostierungsanlagen
  • technische Mitarbeiter/-innen
  • Trainees etc.

Inhalte:

  • Einführung: Grundlagen und Bedingungen für den Kompostierungsprozess
  • Praxisübung: Bewertung verschiedener Komposte (Gruppenarbeit)
  • Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse
  • Besprechung von „Problemfällen“ bei der Kompostierung
  • Analysenergebnisse verstehen und interpretieren
  • Besichtigung der örtlichen Kompostierungsanlage

Methoden: Kombination aus Trainervortrag (Theorie), Gruppenarbeit, Praxisbericht und Erfahrungsaustausch

Kosten: 375 € zzgl. MwSt. / Person (beinhaltet Seminargebühr, Schulungsunterlagen, Verpflegung)

 

Haben Sie noch Fragen an uns? Dann wenden Sie sich bitte an:

Marion Bieker
HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH
Karlsbrunnenstraße 11
37249 Neu-Eichenberg
T: +49 5542 9359-51
F: +49 5542 9359-68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur HUMUS- UND ERDEN KONTOR Akademie finden Sie unter Training. Beratung. Coaching.